Schlagwort-Archive: Merkel

Macht der Medien

Gibt es einen besseren Beweis, wie abhängig sich Menschen von Meinungen anderer machen lassen als in dieser Zeit?

Diese politisch motivierte Pandemie, frei nach Frau Dr. Angela Merkel auf der Pressekonferenz kurz nach der „Anordnung“ des Lockdowns im März 2020, zeigt die schier unbegrenzte Macht der Medien. Jetzt, fast 2 Jahre nach „ihrer“ einsamen Entscheidung als mächtigste Frau der Welt diese lahm zu legen, ist unsere Gesellschaft gespalten.

Diese Spaltung ist so weit verfestigt, dass keine Seite die andere mehr verstehen kann oder möchte, hier stehen zwei Wirklichkeiten für sich.

In welcher Wirklichkeit stehst Du?

Munter bleiben, Dein h.Art.mut


Der bedingungslose Generationenvertrag

Alle Gesundheit geht vom Volke aus

WHO

Die Welt-Hunger-Organisation, das über allen schwebende Raubtier?

Mit welchem Anspruch tritt die WHO an, die Menschheit zu retten? Im April 2009 hat „sie“ beschlossen, eine pandemische Lage feststellen zu können, wenn ein infektiöser Virus um die Welt läuft, unabhängig davon, ob und wie viele Menschen daran versterben.

Dieses ist isoliert betrachtet bei jeder Influenza der Fall die weltweit auftreten kann. Seit Jahrtausenden ist das so und das darfst Du natürlich nie hinterfragen. Auf einem „Gesundheitskongress“ der CDU/CSU-Fraktion im Jahre 2019 trafen sich in Deutschland alle seit März 2020 öffentlich handelnden.

Hier das Video dazu: https://youtu.be/arhEa2JlvH0.

Denjenigen, denen von der Kanzlerin der Bundesrepublik Deutschland, der mächtigsten Frau der ganzen Welt, die Verbreitung der einzigen Wahrheit zugesprochen wurde.

Weiter möchte ich hier nichts streuen, nicht, dass im Jahr 2009 die Bill und Belinda Gates Stiftung der größte Geldgeber der WHO war, nicht dass die Bill und Belinda Gates Stiftung große Medienunternehmen mit enormen Geldsummen ganz offiziell bei der Meinungsbildung behilflich ist, nicht, dass die Bill und Belinda-Gates-Stiftung im Jahr 2019 bei BioNTech mit 60.000.000-€ eingestiegen ist und daraus jetzt 1.000.000.000,-€ gemacht hat, das möchte ich alles nicht erwähnen. Auch nicht, dass sich 40 Abgeordnete der CDU/CSU-Fraktion mit Maskenhandel eine goldene Nase verdient haben, nicht, dass Krankenhäuser Subventionen für Intensivbetten bekamen die sie kurz vorher abgebaut hatten, nicht, dass BioNTech keinerlei Garantien für ihr Produkt übernimmt, nicht, dass in den Öffentlich-Rechtlichen Sendeanstalten jeden Tag Panik verbreitet wird und das seit März 2020 unaufhörlich, nicht, dass in Schweden, dem Land, in dem man von Anfang an auf natürliche Immunisierung gesetzt hat, jetzt gut da steht, das alles möchte ich überhaupt nicht erwähnen, auch nicht, dass Kinder das Kindsein untersagt wird und diese jetzt durch Impfung sterben und nicht wegen diesem Virus, das lasse ich alles außen vor, auch das Coronatote auf keinen Fall obduziert werden sollten und das Hinterfragen „verboten“ wurde.

Was ich nicht außen vorlasse, ist, dass auf dem Schwarzen Kontinent Unterernährung und Durst die häufigste Todesursache darstellt und die Intensivbetten leer sind. Trotzdem fordert die WHO auf, die Menschen dort zu Impfen, gegen unseren Virus, einen Virus den es dort nicht gibt.

Den Virus der Dekadenz und mir ist bewusst, dass es sich hierbei einzig und allein um die Verschwörungstheorie eines Querdenkers handelt.

Auch dies darfst Du nie hinterfragen.

Herzlichst, Euer h.Art.mut

#ichBinFürSozialeFreiheit
#dieBasis, #derKonsens

Nichts als die Wahrheit

Zurzeit suchen sehr viel die Wahrheit, möchten der Wirklichkeit entfliehen. Wirklichkeiten gibt es viele neben der Wahrheit. Zur Wahrheit kann man durch gegenseitiges Befragen gelangen. Sicher, die verschiedenen Sprachen dieser Welt hindern uns etwas daran, mit einem Übersetzer wäre das kein tatsächliches Problem.

Einige Menschen meinen, dass sie die einzige Wahrheit kennen, halten sich für Auserwählte. Wenn ja, warum stellen Sie sich nicht der freien Diskussion, einer alternativlosen Diskussion.

Zwei Auserwählte, sehr Mächtige dieser Zeit, scheinen Seelenverwandte zu sein. So unterstützen diese Beiden doch eine große, weltumgreifende Organisation, welche sich WHO nennt. Der Eine nutzt dafür sein Kapital, die Andere, das eines Staates. Eines Staates, der immer wieder auf der Weltbühne eine große Rolle gespielt hat.

Wer hat diese beiden Menschen, wozu nicht Biden gehört, dazu ermächtigt? Wer verleiht diesen Menschen ihre Macht, welche Wirklichkeit tragen sie in sich? Die Wahrheit kann nicht bei diesen beiden Wirklichkeiten sein, denn die Wahrheit ist einzigartig und bedarf keiner Macht.

Es gibt nur eine Wahrheit, du trägst sie in dir selbst.

Herzlichst, Dein h.Art.mut

Achte nicht nur auf Dein Herz

Ein Herz schlägt in einem durchschnittlichen Leben 3.000.000.000-mal. Das ist in nach Zahlen genau die Summe in Euro, die durch die Pleite der Bremer Greensill-Bank unseren Banken als Last auferlegt wurde.

Wenn Du dein Herz zu oft und zu heftig in Anspruch nimmst, weil du es nicht geachtet hast, wird es irgendwann für Dich nicht mehr arbeiten. Dein Herzmuskel kann nicht regenerieren, es schlägt, unaufhörlich, in der Nacht mit deinem individuellen Ruhepuls. Diesen kannst Du morgens, noch bevor du aufstehst, einfach messen, indem du deinen Puls mit deinen Fingern an deiner Schläfe erspürst und 15 Sekunden mitzählst. Diese Zahl nimmst du mal 4, dann hast du deinen Ruhepuls.

Wer seine Ausdauer etwas trainiert, hat vielleicht einen Ruhepuls von 60. Falls du am Tag vorher eine große Anstrengung hattest, kann Dein Ruhepuls auch ruhig mal höher sein, dein Körper benötigt zu Regeneration einen erhöhten Puls.

Am Tag wird dein Puls höher sein, jetzt berechne ich mal mit 10 Schlägen mehr die Jahresleistung an Herzschlägen. 70 Schläge je Minute x 60 Minuten x 24 Stunden x 365 Tage, das ergibt 36.792.000 Herzschläge.

3.000.000.000 / 36.792.000 = 81,5 Jahre

Ungefähr so alt wird also ein Mensch, der auf sein Herz achtet. Achtest du nicht auf dein Herz, schlägt es vielleicht 100-mal pro Minute, also 52.560.000-mal pro Jahr. Dein Ergebnis mit deinem Tagesdurchschnitts-Puls rechnest du bitte selbst aus.

Natürlich ist so viel zu ungenau, sein Lebensalter zu berechnen. Wenn du rauchst, belastest du dein Herz zusätzlich. Wenn Du zu viel Speck mit dir rumträgst, belastest Du dein Herz zusätzlich. Wenn Du dir zu viel Stress machst, belastest du dein Herz zusätzlich.

An deinem Ruhepuls kannst du auch erkennen, ob du einen Infekt bekommst.

Wenn Dein Ruhepuls, ohne dass du am Tag vorher dich besonders angestrengt hast, um mehr als 10 Schläge ansteigt, könnte das ein Anzeichen für einen Infekt sein. Dann solltest du dich auf keinen Fall anstrengen, sondern dir Ruhe gönnen. Es könnte sonst sein, dass sich dein Herzmuskel entzündet, und die Folgen lassen sich nicht reparieren.

Dein Herz merkt sich alles, auch Seelenschmerz.

Achte nicht nur auf Dein Herz

und

frage bitte Deinen Arzt, nicht nur wegen dem Herzen.


Munter bleiben, Euer h.Art.mut

Der bedingungslose Generationenvertrag

Alle Gesundheit geht vom Volke aus

Die Macht der Medien

Es ist schon etwas länger her, damals hatte ich in eine neue Fertigungstechnologie investiert. Ziel war es, sich wiederholende Prozesse in der Fertigung zu automatisieren. Gerade, wenn mehrere Menschen an einem Projekt arbeiten, an einem Strang ziehen sollen, müssen diese über denselben Wissensstand verfügen, sonst weiß die linke Hand nicht was die rechte macht.

Dies wurde nach Außen sichtbar durch eine große „Maschine“, welche im Zentrum der Bearbeitung stand, ein Bearbeitungszentrum. Dieses „Zentrum“ verfügte über 4 Achsen, welche mit einfachen Befehlen bewegt wurden. Das System war von mir so programmiert, dass, wenn ich mit unseren Kunden z.B. gemeinsam einen Tresen für eine Arztpraxis geplant habe und in der Arbeitsplatte vom Kunden noch ein Konturausschnitt gewünscht war, diesen in der Angebotsphase visuell platzieren konnte und somit das „Zentrum“ durch Ableitung exakt diesen Ausschnitt beim Auftrag herstellte, ohne dass noch irgendeiner daran hätte denken müssen…

…so kam irgendwann die Cellesche Zeitung auf mich zu und wollte über unseren Betrieb berichten, sie hatten wohl von meinen innovativen Ideen und dem „Zentrum“ gehört.

So machten ein paar Bilder und holten sich Informationen. Mit dem Datenschutz damals war es noch nicht so weit. Ein guter Mitarbeiter von mir war mit auf dem Bild, welches nachher in der Zeitung abgebildet war, der Artikel ging fast über eine Seite.

Nach dem Erscheinen bekam ich zu spüren, welche Macht von Medien ausgeht, der Mensch vertraut dem gedruckten Wort. Ich hätte auch erzählen können, dass wir z.B. Waschmaschinen aus Holz anfertigen. Dann hätten mich Menschen, die mich danach anriefen, nach Waschmaschinen informiert und nicht nach Möbeln oder Treppen.

Selbst nach einem Jahr wurde ich noch auf diesen Artikel angesprochen.

Unsere Bundeskanzlerin Frau Dr. Angela Merkel hat kürzlich der „Presse“ 220.000.000,- € aus „ihrer“ Privatschatulle überwiesen. In Deutschland herrscht Pressefreiheit, welches auch in der niedersächsischen Verfassung verankert ist. Jede Meinung, welche gekauft ist, muss klar erkenntlich mit „Werbung“ oder „Anzeige“ versehen sein.

Unsere Bundeskanzlerin ist ein Fall für den Verfassungsschutz geworden. Warum berichtet die Presse nicht darüber?

Ich nenne hier die Namen Madsack, Springer, Mohn, Burda, Bauer. Sehr geehrte Besitzer der „freien“ Presse, bitte zeigen sie den Steuerzahlern der Bundesrepublik Deutschland den Rechnungstext an die Kanzlerin.

Wir haben darauf als freie Menschen das Recht.

Munter bleiben, Euer h.Art.mut

https://h-art-mut.com/2021/01/29/der-bedingungslose-generationenvertrag/

https://h-art-mut.com/2021/01/29/alle-gesundheit-geht-vom-volke-aus/

Das zynische Ministerium

Ein kleines Beispiel aus dem gelebten Kommunismus unserer gesetzlichen Krankenkassen.

Ich bin seit Beginn meiner Ausbildung in der gesetzlichen Krankenkasse, der IKK. In den 80ern noch die Krankenkasse der Innungen. Mit der Liberalisierung des Gesundheitssystems hat jeder gesetzlich Versicherte die Möglichkeit innerhalb des Systems die Kasse zu wechseln, damit die Krankenkassen wirtschaftlicher handeln

…nach einer schweren Erkrankung stellte ich meine selbstständige Tätigkeit nach 20 Jahren vorerst ein. Meine damalige Ehefrau hatte zu der Zeit eine sozialversicherungspflichtige Vollzeitstelle. Die gesetzliche Krankenkasse bietet als besonderen Schutz der Familien, die der Staat mit dem Grundgesetz garantiert. Dort stellte ich zu der Zeit einen Antrag, damit ich über meinen Ehepartner krankenversichert bin. Das lehnte die Krankenkasse ab, da ich über noch über geringe Einnahmen aus Verpachtung bekam. Über ein Jahr gerechnet, bezahlte ich doppelt soviel Beitrag zur Krankenkasse, als ich Einnahmen zu verzeichnen hatte. Dies kommt einer Enteignung gleich.

Ich stehe voll und ganz hinter dem Sozialsystem unserer ganzen Bevölkerung, nicht zu dem Kommunismus innerhalb einer Gesundheits-Klasse.

Als Arbeitgeber, der 20 Jahre lang Mitarbeiter sozialversicherungspflichtig beschäftigt hat, junge Menschen ausgebildet hat, festzustellen, dass, wenn man selbst nicht mehr leistungsfähig ist, vom Staat fallengelassen wird, hat mir gezeigt, was bei uns falsch läuft.

Die Art, wie der Staat mit den Menschen umgeht, die die Leistungsträger und Ideengeber der Gesellschaft stellen, ist für mich Beispiellos.

Es gibt in Deutschland Menschen, die von den gesetzlichen Kassen nicht mehr aufgenommen werden und trotzdem herrscht innerhalb ihres Systems der Kommunismus.

Das ist ein zynisches Verhalten. Ein zynisches Verhalten des Staates gegenüber der Gesundheit ihrer arbeitenden Bürger.

Munter bleiben, Dein h.Art.mut

https://h-art-mut.com/2021/01/29/der-bedingungslose-generationenvertrag/

https://h-art-mut.com/2021/01/29/alle-gesundheit-geht-vom-volke-aus/

Überblick verloren

Wenn ich als Künstler und Unternehmer, der soziale Verantwortung übernimmt, beschreiben sollte was gerade in unserem Land passiert überlege ich, womit fange ich an und womit höre ich auf. So fange ich einfach mal an:

So wurde jetzt eine große Impf-Kampagne auf den Weg gebracht. Viele Mitarbeiter wurden angeworben, Verträge abgeschlossen. Sie gehen also zu ihrer Arbeit, nur fehlt der Impfstoff. So werden sie wieder nach Haue geschickt, bekommen den vertraglichen Lohn ausgezahlt. Das ist ihr gutes Recht. Wer bezahlt das?

So haben beamtete Lehrkräfte auf die Verfassung, auch auf den Paragrafen 6 GG, einen Eid geschworen, dass sie sich für das Wohl der Kinder einzusetzen haben. Sie bekommen dafür ein fürstliches Salär mit staatlicher privater Krankenversicherung, gehobene Altersversorgung und genießen viel Urlaubszeit. Nun sitzen sie zuhause, obwohl Schulzeit ist. Das ist nicht ihr gutes Recht. Wer bezahlt das?

So haben nicht nur Pflegekräfte und Krankenschwestern eine wohl verdiente Corona-Zulage bekommen, sondern auch Staatsbedienstete und Mitarbeiter, welche beim Bundestag mit Zeitverträgen angestellt sind. Zudem werden die Türen der Ämter verschlossen. Wer kassiert da, wer bezahlt das?

Menschen werden zum Sterben in Krankenhäuser verbracht, damit sie dort mit Schläuchen im Hals und in den Blutbahnen maschinenkontrolliert sterben dürfen. Das ist nicht ihr gutes Recht. Wer kassiert da, wer bezahlt da?

Die Industrie darf weiterarbeiten. Sie setzen ihre Mitarbeiter dieser Gefahr aus. Wo bleibt die Berufsgenossenschaft? Warum schreitet sie nicht ein? Wer kassiert da?

Ein Paketbote, der sich aus dem Grunde etwas dazuverdienen möchte, da seine Rente nicht reicht, wird von seinem Arbeitgeber, vielleicht Herr Jeff Bezos, dieser Gefahr ausgesetzt. Warum interveniert hier nicht deine Bundeskanzlerin Frau Dr. Angela Merkel? Wer kassiert da, wer bezahlt da?

Friseuren, Wirten und Künstlern wird die Existenz zerstört. Wer bezahlt das?

Kinder, die laut Paragraf 6 GG über ein besonderes Fürsorgerecht verfügen, werden von unserer Bundeskanzlerin Frau Dr. Angela Merkel daran gehindert, eine gute Entwicklung ihrer Persönlichkeit zu erlernen. Wer bezahlt das?

Ich höre jetzt auf, weil es mir reicht. Frau Dr. Angela Merkel, es reicht.

Munter bleiben, euer h.Art.mut

https://h-art-mut.com/2021/01/29/der-bedingungslose-generationenvertrag/

https://h-art-mut.com/2021/01/29/alle-gesundheit-geht-vom-volke-aus/

Verfassungsklage

Gestern hatte ich Euch geschrieben, dass ich in Berlin war. Gefahren bin ich mit meinem kleinen Wohnmobil, das macht es für mich einfach und gibt mir die Freiheit mich in dieser Zeit frei zu bewegen und dass ich wegen dieser Pandemie keinen anderen Schädige. Alles was ich brauche habe ich dabei. Ein schlechtes Gewissen habe ich wegen der Umwelt, das ist ein schweres Fahrzeug. Trotzdem möchte ich noch etwas bewegen und benötige dafür eigene Bilder, ich mache mir gern selbst ein Bild und werde mich nicht auf andere Medien verlassen. In der Realschule habe ich gelernt, dass jedes geschriebene Wort die Handschrift des Verfassers trägt. Natürlich auch dieses, was ich hier schreibe, trägt meine Handschrift, trägt meine Gedanken und Erfahrungen wieder. Ich schwöre euch, dass ich unabhängig bin und dies aus eigenem Antrieb mache.

Genug geschwafelt, jetzt zu meinem Fakt. Neulich rief mich eine besorgte Mutter an, sie hat vernommen, dass ich mich politisch engagiere. Sie schilderte mir ihre Situation als alleinerziehende Mutter. Zu den Umständen, warum sie ihre Kinder allein erzieht, mache ich mir auch meine Gedanken, tut hier aber nichts zur Sache.

Sie hat jetzt wegen der jetzigen Pandemie-Beschränkungen große Probleme, für ihre 2 Kinder ein geregeltes Leben sicher zu stellen. Die Großeltern der einen Seite sind Corona-Positiv getestet. Der Großvater der anderen Seite ist erkrankt, sollte sich also auch nicht einer Gefahr aussetzen. Die andere Großmutter arbeitet in der Pflege, für sie kommt also aufgrund der Ansteckungsgefahr, die von ihren eigenen Enkelkindern ausgeht, auch kein Kontakt zu ihren eigenen Enkelkindern in Frage, sie würde die zu Pflegenden in den Heimen gefährden. Zudem wollte die Mutter der zwei Kinder nächsten Woche in einer Kindertagesstätte wieder anfangen zu arbeiten. Gestern war sie aber mit ihren beiden Kindern zu einem Coronatest. Sie steht im Moment allein da mit ihren Kindern, der Staat lässt sie im Stich.

Zudem kann ich euch mitteilen, dass ich selbst meine Erfahrungen in der Kindheit gemacht habe. Mein Leib hat dauerhaft abgespeichert, was passiert, wenn Eltern überfordert sind. Zur Zeit sieht keiner die realen blauen Flecke, blaue Flecken im Kopf, die keiner vergessen kann, sind für andere unsichtbar.

Was passiert hier gerade in unserer Gesellschaft? An Schulen ist die Präsenzpflicht von Lehrkräften ausgesetzt, in Kitas gibt es nur noch einen Notbetrieb, der von Gemeinde zu Gemeinde auch noch unterschiedlich geregelt ist und nur zu bestimmten Zeiten. Falls sie selbst dringend zu einem Arzt muss, ist keiner dort, der die Kinder noch in irgendeiner Art versorgen könnte. Überall wird sie abgewiesen.

Mir ist nicht bekannt, dass Kinder oder Jugendliche, irgendwelche Schäden durch diesen Virus behalten. Außer, dass sie sich selbst durch Anstecken immunisieren. Dass die Immunisierung durch Ansteckung genauso effektiv ist wie durch Impfen zeigt die unten angegeben Studie.

Warum sich unsere Bundeskanzlerin Frau Dr. Angela Merkel erlaubt, verbeamtete Lehrkräfte, die ihren Amtseid auf die Verfassung der Bundesrepublik Deutschland, also auch auf den Paragrafen 6 des GG schwören, die jeglichen Luxus vom Staat geschenkt bekommen, von der Präsenzpflicht zu befreien, wird sie allen Eltern und Alleinerziehenden erklären müssen. In der DDR, der Staat, in dem sie groß geworden ist, sollte sie selbst als Kind eine andere Fürsorge gewohnt gewesen sein, womit ich keinesfalls den Unrechtstaat DDR huldigen möchte.

Ich befasse mich gerade mit einer Verfassungsklage gegen den Staat Bundesrepublik Deutschland, für den an der Spitze die promovierte Physikerin Frau Dr. Angela Merkel verantwortlich zeichnet.

Übrigens, das Beitragsbild habe ich ca. 400 Meter in östlicher Richtung hinter dem Reichstag aufgenommen. Von dort aus ist auch noch das Bundeskanzleramt zu sehen. Frau Dr. Merkel könnte bei ihrem Mittagsspaziergang dort auch mal vorbeischauen. Zudem gehen dort auch viele Abgeordnete des Deutschen Bundestages, die ihr mit Euren Steuergeldern bezahlt, vorbei.

Munter bleiben, euer h.Art.mut

https://h-art-mut.com/2021/01/29/der-bedingungslose-generationenvertrag/

https://h-art-mut.com/2021/01/29/alle-gesundheit-geht-vom-volke-aus/

PS:
Wenn dir der Text gefallen hat, teile es mit deinen Freunden. Wenn nicht, schreib mich bitte über die Kommentarzeile hier an.

Ich lerne gerne dazu und werde, wenn ich Zeit finde, dir Rede und Antwort stehen.

Danke:-)

#frageDeinenAbgeordneten
#ichBinFürSozialeFreiheit
Ein Kunstprojekt

Quelle: Corona: Wie lange hält der Immunschutz? – Studie weist wirksames Immungedächtnis noch nach acht Monaten nach – scinexx.de

Plandemie

Meine Beobachtungen in der Zeit lassen erkennen, dass die Kluft zwischen Arm und Reich durch diese „Plandemie“, dies ist eine Wortschöpfung eines guten Freundes, größer und größer wird.

Am Tisch der Kanzlerin sitzen im Moment nach Aussage von spiegel.de u.a. ein Virologe, ein Tiermediziner, ein Infektionsforscher, eine Psychologieprofessorin, ein Bioinformatiker, eine Professorin für Virologie und ein Professor für Verkehrssystemplanung im digitalen Bereich der Verfolgbarkeit.

Dann sitzen virtuell an diesem Tisch noch diverse Lobbyverbände der fertigenden Industrie, der verbeamteten Lehrer, der Reise- und Flugindustrie.

Nicht mit an diesem Tisch sitzen Lobbyverbände unserer Kinder, der Sozialschwachen, der kleinen Einzelunternehmen, der Künstler.

Was denkt ihr, welche Schlüsse wird unsere Bundeskanzlerin, Frau Dr. Angela Merkel, aus diesen Gesprächsrunden ziehen? Spielen dort die sozial Schwächsten in unserer Gesellschaft irgendeine Rolle?

Dazu blüht gerade die Wirtschaft in Deutschland auf. Handwerksbetriebe haben Hochkonjunktur, Versandunternehmen haben Hochkonjunktur. Lehrer haben viel zusätzlich bezahlte Freizeit. Bundestagsmitarbeiter bekommen großzügige Coronazulagen. In den Industriefließbandwerken gilt kein Mindestabstand, sie dürfen „töten“, denn der Virus ist ja so erbarmungslos.

Unsere Kinder, unsere einzige Zukunftsoption, sind die Verlierer. Für Frau Dr. Merkel spielen sie keine Rolle mehr, sie hat keine Kinder. Frau Dr. Merkel ist durch großzügige Ruhegelder abgesichert. Beamte sind durch den Staat automatisch abgesichert.

Was ist mit dir, bist du abgesichert, oder setzt du auf deine Kinder?

Sehr geehrter Herr Jens Spahn, Gesundheitsminister der Bundesrepublik Deutschland, haben sie Kinder?

Das ist nicht mehr meine Bundeskanzlerin und nicht mein Gesundheitsminister.

Ich habe Angst vor einem Mädchen

Kunst, die sicher darüber überhaupt nicht wundert…

…Alte und stark geschwächte Menschen vertragen diese Impfung nicht und sterben. Sie Sterben auch an einem Virus, Gesunde und junge Menschen nicht.

Die Bevölkerung ist durch unkontrollierte Medien in Angst und Schrecken versetzt.

Es gibt zwei Gewinner, die Pharmaindustrie und Amazon. Gewähr für den Impfstoff hat die Bundesregierung übernommen, also wir alle. Steuern zahlen die beiden bei uns nicht.

Wann merkelt hier einer was? Merkel hat keine Angst vor diesem kleinen Virus.

Merkel hat Angst vor einem kleinen Mädchen.