Covid = Spaltung

Spaltung, auf Hebräisch „Divoc“

Diese zynische Zeit, die Deutschland gespalten hat, wird in jedem Fall in die Geschichtsbücher einfließen. Wie sie von den Geschichtsschreibern dargestellt wird, oder ob sie irgendwann komplett neu geschrieben werden muss, wird sich zeigen.

Fest steht, dass Spaltung benötigt wird, um zu Herrschen. Sie brauchen Schuldige, damit sie ihre Schandtaten rechtfertigen können. Ob die Marionetten der Herrscher dieser Zeit schon begriffen haben, was sie anrichten? Es hat nicht den Anschein, noch lassen sie nicht nach, beharren auf ihre Lügen.

Wenn sie gestellt werden, schieben sie die Schuld auf Andere. Keiner wird Verantwortung übernehmen. Jens Spahn wird sagen: „Alle wollten die Spritze, sie haben freiwillig angestanden. Sehet her, mich trifft keine Schuld.“

Für mich ist es schwer mit anzusehen, wenn er auf der BPK sitzt und dann wie ein Unschuldslamm daherkommt, wissend dass er lügt oder einfach nicht antwortet.

Wann bricht dieser Jens Spahn, oder diese Lüge, in sich zusammen und was wird dann aus dieser Spaltung?

COrona-VIrus-Disease = Covid = divoC


Munter bleiben, Euer h.Art.mut

Der bedingungslose Generationenvertrag

Alle Gesundheit geht vom Volke aus

2 Gedanken zu „Covid = Spaltung

  1. Martin Bartonitz

    Ja, dieses Ertragen zu müssen, dass sie uns so dreist anlügen, und aber auch so viele diese Lügen nicht erkennen im Stande sind … sehr schwer das ist!

    Antworten
  2. Hartmut Blei

    Wollt ihr den totalen Stich?

    Kommt ein Virus geflogen,
    setzt sich nieder auf Merkels Fuß,
    hat ein Zettel in der Krone
    von dem Billy G. ein schöner Gruß.

    Liebes Virus fliege weiter,
    nimm maliziöse Grüße mit,
    zu den Größen von Europa,
    dass sie denken an Gleichschritt.

    Liebes Virus fliege weiter,
    halte dich jetzt nur nicht auf,
    dieses Volk bring ich zur Strecke
    –Schöne Neue Welt–
    beginnt hier seinen großen Einlauf.

    Fliege weiter liebes Virus
    zu den Führern dieser Welt,
    die den Brand doch längst gerochen,
    es zu nutzen für viel Geld.

    Die doch langsam lange wissen,
    dass sie allesamt verdammt,
    weil sie nun mal Macht besitzen
    woll’n sie spritzen, spritzen, spritzen.

    Covid-19, welche Pein,
    ihnen fällt nichts Besseres ein.
    Lasst uns walten und nicht halten:
    Heil den Kindern, Eltern, Alten!

    In den Medien hallt es wider,
    immer diese gleichen Lieder
    von der Größe der Gefahr,
    so auch nie in Deutschland war.

    Pharmazie, das Zauberwort,
    schaffe Wohl an dunklem Ort!

    War’s vormals der Kräutergarten,
    der den Schnupfen hat gestillt,
    jetzt soll es die Impfung machen:
    Heil der schönen neuen Welt!

    Ist die Chance noch so klein,
    schiebt die Nadel tief hinein,
    Astra, Biontech und Moderna
    wird dann wohl zufrieden sein.

    Da die Arroganz ist ohne gleichen,
    süffisant geh’n diese über Leichen.
    Ob geschädigt, krank und tot
    sie spritzen weiter – ihr Komplott.

    Antworten

Kommentar verfassen